KnechtReisenWerbung.png
SteffenSponsoring.png

VB Fides Ruswil

Präsidentin Karin Albisser

Sternmattstrasse 38

6005 Luzern

logo2nd-level.png
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Erfolgreiches Spassturnier

28.06.2019

Erstmals führten bei herrlichen aber heissen äusseren Bedingungen die beiden Vereine Fides Ruswil Volleyball und FC Ruswil ein gemeinsames Plauschturnier als sogenanntes Spassturnier durch. Am Freitag-Abend fanden die Plauschturniere für Vereine, Firmen und sonstige lose Gruppierungen im Fussball und Beachvolleyball und am Samstag das beliebte Fussball Schülerturnier statt.

 

Nachdem die Teilnehmerzahlen am Grümpel- und Schülerturnier des FC Ruswil in den letzten Jahren leider immer etwas rückläufig waren, hat sich ein motiviertes OK aus den beiden Vereinen des Fides Ruswil Volleyball und des FC Ruswil zusammengefunden und die Idee eines gemeinsamen Plauschturnieres weiter vorangetrieben und schlussendlich auch organisiert.

Auch wenn die Teilnehmerzahlen dieses Jahr noch nicht ganz den Wunschvorstellungen entsprach, konnte beim Grümpel- und Schülerturnier im Fussball der Abwärtstrend gestoppt werden. Mit lediglich 6 Teams besteht beim Volley Beachturnier sicherlich noch Ausbaupotential. Aber die zahlreichen positiven Rückmeldungen lassen darauf schliessen, dass auch dort im nächsten Jahr hoffentlich schon weit mehr Teams teilnehmen werden.

 

Bei top äusseren Bedingungen spielten am Freitag-Abend die verschiedenen Teams im Beachvolleyturnier und Fussballturnier mehr oder weniger verbissen um den Turniersieg. Deutlich war aber zu sehen, dass bei diesen beiden Turnieren nicht der Sieg, sondern der Plausch im Vordergrund stand. So war es auch nicht verwunderlich, dass es zu keinen nennenswerten Verletzungen kam. Als Sieger gingen am Schluss beim Beach Volleyturnier das Team „Schwänli“ und beim Grümpelturnier das Team „Hemmutrurig Jungs!“ hervor. 

 

Am Samstag fand dann das Fussball Schülerturnier statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen spielten in drei verschiedenen Alterskategorien insgesamt 24 Teams um den Sieg. Die Kinder waren mit grossem Einsatz und Elan bei der Sache und machten damit wohl alle anwesenden Mamis, Papis, Gottis, Göttis und Grosseltern mächtig stolz. 

Aber auch alle anderen Zuschauer hatten beim Zuschauen ihre wahre Freude, wie um jeden Ball gekämpft und ein Sieg bejubelt wurde oder bei einer Niederlage den Kindern die Enttäuschung anzusehen war.

Als Sieger konnten sich am Schluss in der Kategorie A (5 - 9 Klasse) das Team „MC Bührer“ in der Kategorie C (3 + 4 Klasse) das Team „FC Echo vom Lattenkreuz“ und in der Kategorie D (1 +2 Klasse) das Team „Die 6 Gurken“ feiern lassen. Aber auch alle anderen Teams durften einen Preis mit nach Hause nehmen. 

 

Ebenfalls am Samstag-Morgen fand erstmals ein Brunch im Clubhaus des FC Ruswil statt, welcher durch das Clubhausteam um Brigitte Krähenbühl und Markus Bünder zubereitet wurde. Ein tolles Buffet liess es an nichts mangeln und hätte eine noch etwas grössere Teilnehmerzahl verdient. 

 

Alles in allem war dieses erste Spassturnier sicher ein voller Erfolg und mit ein paar organisatorischen Anpassungen steht weiteren Austragungen in den nächsten Jahren nichts im Weg. Man darf sich auf jeden Fall schon auf die nächste Austragung im 2020 freuen.

 

 

 mehr Bilder

 

Please reload