0:3 | Damen 3 - VBC Buochs

16.02.2018

Voller Motivation nach den Fasnachtstagen traf sich die dritte Damenmannschaft in der Turnhalle in Rüediswil, mit neuem Zuschauerrekord (6 + Fotografin J)! Bis zum Stand von 10:8 war die Heimmannschaft im Flow. Nach ein paar Eigenfehlern von Ruswil zog Buochs dann allerdings davon und gewann diesen ersten Satz mit 15:25.

 

Den zweiten Satz starteten die Ruswilerinnen mit einer fast komplett neuen Mannschaft, denn 5/6 aller Spielerinnen wurden ausgewechselt. Anfänglich mit Problemen hinkten sie aber trotzdem einem Rückstand hinterher.

 

Beim Stand von 11:18 machte die Heimmannschaft ein Time Out und die motivierenden Worte „Ball erobern, aufholen, überholen und gewinnen“ zeigten Wirkung, bis zum Matchball beim Stand von 24:22. Wie so oft kamen die Berührungsängste vor dem 25. Punkt. Dieser wurde von Ruswil dann doch noch gemacht, doch leider zu spät und Buochs gewann auch den zweiten Satz mit 25:27.

 

Der dritte Satz ähnelte dem ersten Satz, anfänglich top, dann flop, dann wieder top und so weiter… Die Buochserinnen zeigten sich sehr kämpferisch und holten noch Bälle, die die Ruswilerinnen bereits glaubten gewonnen zu haben. Deshalb ging auch dieser Satz an Buochs mit 17:25.

 

 

 

 Bilder

 

 

Please reload

KnechtReisenWerbung.png
SteffenSponsoring.png

VB Fides Ruswil

Präsidentin Karin Albisser

Imfangstrasse 2

6005 Luzern

Geschäftsstelle Volley-Ruswil

logo2nd-level.png
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon