0:3 | Damen 1 - VBC Fribourg

25.11.2017

Letzten Samstag begrüsste Ruswil das gegnerische Team Fribourg in der Dorfhalle Ruswil. Nach dem knapp verlorenen Hinspiel hatte das Damen 1 von Ruswil noch eine Rechnung offen. Der Start ist geglückt. Die Ruswilerinnen starteten Servicestark und holten sich somit schon zu Beginn kontinuierlich einen Vorsprung.

Diesen Vorsprung konnte das Heimteam bis zum Spielstand von 17:16 behalten. Das Gastteam jedoch, fand immer besser ins Spiel und holte sich Punkt um Punkt. Die Ruswilerinnen waren fortan verunsichert und mussten somit den Satz an das Gastteam abgeben.

Der zweite Satz war sehr ausgeglichen. Die beiden Teams zeigten sich sehr kämpferisch. Schon bald konnte Ruswil die Konzentration nicht mehr Aufrecht erhalten und geriet somit in Rückstand. Das Heimteam konnte trotz der guten Unterstützung des Publikums den Satz nicht für sich entscheiden.

Im dritten Satz harmonierte das Zusammenspiel der Heimmannschaft nicht mehr. Leider konnte Ruswil einmal mehr nicht das abrufen, zu was sie eigentlich fähig wären. Die Niederlage gilt es schnell zu verdauen, da am Sonntag das Cupspiel in Chur ansteht.

 

 Bilder

 

Please reload

KnechtReisenWerbung.png
SteffenSponsoring.png

VB Fides Ruswil

Präsidentin Karin Albisser

Imfangstrasse 2

6005 Luzern

Geschäftsstelle Volley-Ruswil

logo2nd-level.png
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon