Ein Schlag mitten ins Gesicht


Dass auch Volleyball keine ganz ungefährliche Sportart ist, beweisen diese Aufnahmen vom Spiel gegen den VBC Aardorf.

Esmée Böbner durchdringt mit ihrem harten Smash den Block und trifft die gegnerische Abwerspielerin unglücklich mitten ins Gesicht. Durch den harten Schlag bleibt der Ball jedoch weiter im Spiel und so kommt Esmée erneut zum Angriff welcher dieses mal noch härter zum Punkt führt.

Die getroffene Spielerin meinte nach dem Spiel, dass es ihr für ein paar Augenblicke doch etwas schwarz vor Augen wurde.

Jetzt sei aber alles wieder i.o.