0:3 | VBC Sursee - Damen 3

27.11.2015

Zurück auf der Siegerstrasse...

Die dritte Damenmannschaft hat am vergangenen Mittwoch endlich mit einem 3:0 gegen Sursee wieder zum Siegen zurückgefunden.

Die dritte Damenmannschaft reiste am vergangenen Mittwochabend nach Sursee. In der grossen Stadthalle stand das vierte Saisonspiel an. Mit nur einem 3:2 Sieg auf dem Konto ist die Mannschaft dringend auf Punkte angewiesen.

Die Ruswilerinnen starteten im ersten Satz vielversprechend und konnten sich sehr schnell einen grossen Vorsprung herausspielen.

Sursee erholte sich aber vom Fehlstart und konnte den Vorsprung wieder wettmachen. Gegen Ende des Satzes vermochte Ruswil mit wenig Eigenfehlern und guten Angriffen die nötigen Punkte zu holen und gewann mit 21:25. Der zweite Satz verlief sehr  viel ausgeglichener. Es gab etliche Spielzüge, die fast nicht mehr aufhören wollten. Ruswil konnte sich knapp mit 24:26 durchsetzen. Der dritte Satz war ein Ebenbild zum zweiten Satz. Kein Team konnte sich markant absetzen und es war ein Kopf an Kopf Rennen. Gegen Satzende bekamen es die Ruswilerinnen noch mit den Nerven zu tun. Die Angst vor dem Siegen war spürbar. „Frauen spielt euer Spiel und bringt den Satz nach Hause“. So hiess es nochmals in einem Timeout.

Die Ersatzspielerinnen feuerten ihre Mannschaftskolleginnen nochmal lautstark an. Dann kam die Erlösung 23:25. Endlich wieder mal ein Sieg, suuuper! Die 3 Punkte nimmt die Mannschaft gerne mit, um in der Tabelle ans Mittelfeld anschliessen zu können.

Unsere treusten Fans, Vreni und Fonsi Portmann, unterstützten uns auch noch in Sursee.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung.

Am kommenden Freitag 04.Dezember bestreitet die Mannschaft ihr nächstes Heimspiel in der Turnhalle Rüediswil  gegen Escholzmatt. Hopp Rusmu

 

 

Please reload

KnechtReisenWerbung.png
SteffenSponsoring.png

VB Fides Ruswil

Präsidentin Karin Albisser

Imfangstrasse 2

6005 Luzern

Geschäftsstelle Volley-Ruswil

logo2nd-level.png
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon