3:2 | Val de Travers - Damen 1


In einem stark umkämpften Spiel unterlag Fides dem Heimteam aus Val de Travers mit 3-2. Nach einem verschlafenen ersten Satz konnte man sich deutlich steigern und die Sätze zwei und drei für sich entscheiden. Im 4. Durchgang sah es lange Zeit nach einem weiteren Satzgewinn aus, ehe sich die Gastgeber mit druckvollem Angriffsspiel zurück in die Partie kämpfen konnten.

Der Entscheidungssatz war dann eine ausgeglichene Sache und bis zuletzt spannend. Doch leider war es Val de Travers welches sich schlussendlich knapp mit 15-13 durchsetzen konnte.

Mit 4 gewonnenen Punkten sieht das Ruswiler Wochenende aber trotzdem ansprechend aus und man kann zuversichtlich aufs nächste Heimspiel blicken. Am nächsten Samstag trifft man dann auf Leader Therwil und möchte dort die Punkteserie fortsetzen.