3:2 | Damen 3 - SV Sempach


Saisonauftakt mit einem Sieg. Die dritte Damenmannschaft ist am vergangenen Freitag mit einem 3:2 Sieg gegen Sempach erfolgreich in die Saison gestartet.

Zu Beginn des Spiels hatte Ruswil zwar extrem Mühe ins Spiel zu finden. Sie machten sehr viele Eigenfehler und die Abstimmung auf dem Feld klappte nicht besonders gut. So ging der erste Satz klar mit 14:25 an Sempach.

Die Damen liessen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und zeigten im zweiten Satz dass sie es besser können. Endlich war es wieder sichtbar, die Leidenschaft und der Kampfgeist. Die Belohnung, der Satzausgleich mit 25:21. Der Match war nun so richtig lanciert. Die Ruswilerinnen haben sich nun gegen Sempach eingestellt und konnten den guten Angriffen Parole bieten.

Mit guter Feldverteidung wurden diese Angriffe abgewehrt und danach mit guten Netzangriffen Punkte erzielt. So konnte der dritte Satz mit 25:17 gewonnen werden. Im vierten Satz ging der Fight weiter. Sempach hatte in diesem Satz die Nase immer ein wenig vorne. Ruswil gelang es nicht, die entscheidenden Punkte zu machen und verlor den Satz knapp mit 23:25. So musste halt wieder einmal das Tiebreak entscheiden.

Die Einheimischen konnten zu Beginn des 5.Satzes gleich ein beruhigendes Punktepolster herausspielen, das bis zum Ende verwaltet werden konnte. Somit war der erste Sieg in der neuen Saison 15/16 perfekt.

Vielen Dank den anwesenden Zuschauern für die tolle Unterstützung

Am kommenden Samstag 31.Oktober bestreitet die Mannschaft ein Heimspiel in der Turnhalle Bärematt gegen Littau. Hopp Rusmu