3:0 | Sieg gegen Emmen-Nord

22.09.2015

Nachdem die zweite Damenmannschaft des Volley Ruswils schon im Vorbereitungsturnier in Luzern den 2. Rang erzielte und sich als beste Luzerner Mannschaft der 2. Liga mauserte konnte auch am ersten Spiel der neuen Saison, am Montag, 14.9.15 locker aufgespielt werden.

 

Die Mannschaft verspürte neuen Elan, Zuversicht und den grossen Reiz im vorderen Mittelfeld dieser Liga mitzumischen. Die Verjüngungskur und den Zuwachs „alter“ neuer Mitspielerinnen sollte sich auszahlen und das bereits gute Zusammenspiel zum Saisonbeginn liess nach einem etwas faden Aufwärmen vor Spielbeginn nicht lange auf sich warten.

 

Die Gegner aus Emmen hatten in der Startphase Mühe mitzuhalten und es resultierten aus Gegnersicht nur wenig druckvolle Punkte um die Heimmannschaft aus Ruswil zu fordern. Das Damen 2 vermochte der lauten Spielsituationen und dem warmen Klima des Unterdorfs Stand zu halten und gewann den ersten Satz.

 

Der zweite Satz verlief ähnlich, die Mannschaft aus Ruswil war nun schneller unterwegs, agierte sinnvoller und brachte Emmen Nord mit starken Services an die Grenzen. Nach schon 18 Minuten war auch dieser Satz zu Gunsten von Ruswil entschieden.

Ein aus der Vorsaison bekannter Einbruch wollte nun vermieden und das Spiel mit Cleverness und geschmeidigen Hüften mit einem 3-Punkte Sieg gewonnen werden.

 

Der dritte Satz gestaltete sich teilweise schwieriger, kleinere Fehler und Unkonzentriertheit schlichen sich ein. Durch aber starke und gekonnte Finten sowie scharfen Angriffen konnte der Sack nach 1h 10min zugemacht werden und die ersten Punkte der Saison auf dem Konto vom Damen 2 aus Ruswil gut geschrieben werden. Ruswil besiegt Emmen Nord klar und verdient mit 3-0.

 

 

Please reload

KnechtReisenWerbung.png
SteffenSponsoring.png

VB Fides Ruswil

Präsidentin Karin Albisser

Imfangstrasse 2

6005 Luzern

Geschäftsstelle Volley-Ruswil

logo2nd-level.png
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon