KnechtReisenWerbung.png
SteffenSponsoring.png

VB Fides Ruswil

Präsidentin Karin Albisser

Imfangstrasse 2

6005 Luzern

Geschäftsstelle Volley-Ruswil

logo2nd-level.png
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

3:0 | Damen 1 - FC Luzern

11.04.2015

Im Spiel der letzen Chance um den Verbleib in der Nationalliga B, traf Ruswil zu Hause auf den FC Luzern, welcher sich den Platz in der zweitobersten Liga bereits definitiv gesichert hatte. Ruswil wusste, dass man nur mit einem Sieg bestehen konnte und gab von Beginn weg Gas. Der Spielaufbau funktionierte gut und man konnte über alle Positionen Angriffspunkte sammeln.

Am Block und in der Verteidugung konnte man den Gegner gut lesen. Der Satz war eine klare Sache, mit 25-18 holte sich Fides den Sieg.

Satz zwei wurde ebenfalls vom Heimteam bestimmt, das nun eine abgeklärte und konzentrierte Leistung zeigte. Man hatte das Spielgeschehen im Griff und legte mit dem 2-0 nach.

Nun war man nur noch einen Satz vom Ligaerhalt entfernt und wollte den Sack endlich zu machen. Die Ruswiler Schwäche, die Schwankungen in Konzentration und Eigenfehlern, zeigte sich am heutigen Tag nicht. Man spielte konstant sein Niveau und liess nichts mehr anbrennen.

Angefeuert vom tollen Ruswiler Publikum holte man sich mit 25-20 den dritten Durchgang und gewann das Spiel klar mit 3-0. Es gab wie zuletzt wieder Tränen; diesmal jedoch Freudentränen! Glücklich liessen sich die Ruswilerinnen feiern und alle Gesichter zeigten dieselbe Emotion: grosse Erleichterung!

Somit ist klar; Fides Ruswil wird auch nächstes Jahr in der Nati B vertreten sein und freut sich riesig darüber. Das gesamte Team bedankt sich für die zahlreiche und grossartige Unterstützung in dieser nervenaufreibenden und schwierigen Saison!

 

 

 

 

Please reload