3:1 | Damen 1 - VBC Sursee

Nach 5 Spielen ist das Damen 1 nach wie vor ungeschlagen. Gegen Sursee dominierten die Damen von Anfang an das Spiel. Gegen Ende des ersten Satzes schlichen sich vermehrt ein paar dumme Fehler ein, wodurch die Gäste aus Sursee wieder ein Paar Punkte gutmachen konnten. Im zweiten Satz erhöhte Sursee den Druck beim Service und am Netz, mit welchem die Ruswilerinnen nur schlecht ins Spiel zurück fanden und sich in diesem Satz geschlagen geben mussten. Im dritten und vierten Satz zeigte sich Ruswil wieder von der gewohnt starken Seite und dominierte die beiden Sätze klar. Die Ruswilerinnen verbuchen weitere 3 Punkte auf ihrem Konto und setzen sich an der Tabellenspitze mit einem guten Polster ab

0:3 | Herren 2 - VBC Sursee

Beim letzten Heimspiel (gegen Hochdorf) gelang dem H2 pro Zuschauer ein Satzgewinn – das Spiel ging 0:3 verloren… Umso optimistischer daher der Start gegen Sursee, war doch die Halle gut gefüllt. Aber diese Rechnung ging nicht auf. In einem attraktiven und ausgeglichenen Spiel war es Sursee, welches sich zum Ende der Sätze jeweils steigern und verdient gewinnen konnte. In den nächsten beiden Spielen gegen die direkten Tabellennachbarn Malters und Willisau wird sich zeigen, ob das H2 eher in der Mitte oder doch weiter südwärts in der Tabelle Weihnachten feiern kann. Mehr Bilder

1:3 | Black Friday für Zenit Lunki

Ein rabenschwarzer Freitag für die Easy League Gegner aus dem aargauischen Unterlunkhofen. Zwar kann Zenit Lunki den ersten Satz im letzten Moment noch für sich entscheiden. Was dann aber auf sie niederprasselte, war eine Klasse für sich. Ruswil holte sich den zweiten Satz und im dritten wurde mit dem Gegner regelrecht Katz und Maus gespielt. Schliesslich erwartete Lunkhofen der totale Absturz im vierten Satz. 10:0 war der Spielstand mit dem ersten Servicespieler aus Ruswil (Spieler 14). Lunkhofen kann sich nicht erholen und knickte komplett ein. Erstmals für Ruswil im Einsatz war der erst 16-jährige Mano Bucher. Er punktete gleich mehrfach. Bravo.

Herren 2 - Zeitbombe?

Unser H2 Team vergrössert sich plötzlich auf 20 Spieler. Wer genau hinschaut erkennt eine junge und eine etwas ältere Version.

NEUESTE EINTRÄGE

TEAMS

ARCHIV

SteffenSponsoring.png

VB Fides Ruswil

Präsidentin Karin Albisser

Imfangstrasse 2

6005 Luzern

Geschäftsstelle Volley-Ruswil

logo2nd-level.png
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon